skip to Main Content
02734 2313 info@loimerwein.at Rudolfstraße 35, 3550 Langenlois

Rotweine aus der Region zeichnen sich durch ihre spezielle Frucht und die besondere Note aus. Im Vergleich mit den anderen Rotweinregionen Österreichs sind sie lebendiger, sie vergären und reifen in einem kühlen Keller, jüngeren Jahrgängen passt lüften recht gut. Es ist immer wieder erstaunlich, in unserem Weingut gibt es Monate, wo wir mehr Rotwein als Weißwein verkaufen und dies zeigt, wie sehr sich dieses Weinbaugebiet für den Weinbau eignet. Wir sind sehr stolz darauf, dass von vielen Kunden unsere Roten immer wieder als besonders verträglich hervorgehoben werden und wir möchten diese Herausforderung auch weiter meistern, auch wenn dieser Weg nicht der einfachere ist.

Zweigelt Rosé

Dieser Wein macht Spaß am Gaumen, gerade vom Zweigelt ist er sehr beliebt. Zarte Säure, feine, fruchtige Erdbeeraromen, duftig mit besonders ansprechender Farbe.

Mit Drehverschluß.

Paßt wegen der zarten Säure und der nur leichten Gerbstoffe zu beinahe allen Gerichten, zu Vorspeisen, zu allen rosa Gerichten – wie Lachs und natürlich besonders zu Erdbeerspeisen und ist sicher der Wein für die Erdbeerbowle.

Ein idealer Sommerwein speziell auch für Feste!

Blauer Zweigelt

Alte Rebe,  kräftig, mit angenehmen Waldbeer- und Wildkirscharomen, begehrlich lebendig mit viel reifer Frucht. Aus über 45 Jahre alten Rebstöcken, mit rein natürlichen Gerbstoffen. Lüften tut ihm – wie jedem Rotwein – gut!

Von unseren Kunden immer wieder wegen seiner außergewöhnlich guten Verträglichkeit gelobt.

Mit Naturkork oder Drehverschluß – nach Wahl.

paßt natürlich besonders zu Pasta und Käse, zu dunklem Fleisch, zu Wild, Nachspeisen.

Mit ihm kann man auch hervorragende Gerichte kochen, ein bisserl kosten für die Köchin – den Koch, ein bisserl was ins Gericht und den Rest dann zum Essen genießen. Da gelingt doch gleich alles eben dieses bisserl besser.

Roesler

Dieser neue Rote hat eine tiefrote Farbe, mit dunkler Frucht von Schlehe und Brombeere, erinnert im Abgang zart an Schokolade.

Als „Hallo“ nach Wunsch auch ohne Zusatz von Sulfiten.

Neuzüchtung (auch Klosterneuburg 1358-1-47) zwischen Zweigelt x Seyve-Villard 18-402 x Blaufränkisch. Benannt nach dem ehemaligen Institutsdirektor Leonhard Roesler (1839-1910).

Ein wunderbar kräftiger und gesunder Weingarten, ganz der Traum des Biowinzers. Er ist auch jedes Jahr ein wenig zu schnell ausverkauft.

Mit Naturkork.

Paßt zu allem wo man kräftigen Rotwein sucht, ist nicht im Barrique ausgebaut – aber daran arbeitet Irene auch noch.

Pinot Noir

Mild fruchtiger Spätburgunder in feurigem Rot, von ausgezeichnetem Jahrgang. Nicht aus dem Barrique. Für Liebhaber der reinen Burgunderfrucht, trinkt sich so richtig locker mit seinen milden Gerbstoffen und hat dieses sortentypische Finish nach Cassis.

Pinot Noir Weinbau Josef Loimer

Mit Naturkork

Paßt gut zu Käse, dunklem Fleisch, Vor- und Nachspeisen, natürlich zu Pastagerichten.

Blauburger-Rotburger Barrique

Charaktervoll, mit vielschichtiger Frucht und ein Hauch von Eichenholz lassen dieses Cuvée zum Liebling der Rotweinfreunde werden. Ein Wein, der sich je nach Laune des Genießers gern einmal etwas anders präsentiert. Irenes Hauswein – ihr Tipp: unbedingt lüften, am besten dekantieren!

Mit Naturkork.

Speziell zu allen Gerichten mit Basilikum und anderen Kräutern, zu Rindfleisch, zu Wildgerichten, zur italienischen Küche, zur asiatischen Küche, zu dunklen Beerengerichten;

man braucht auch gar nichts dazuessen 😉 , nur einfach zurücklehnen und genießen!

Back To Top